Training in den Ferien

In den diesjährigen Sommerferien findet in der Theißtalschule regelmäßig in den ersten fünf Wochen Training jeweils donnerstags statt und zwar von 17:00 bis 19:00 Uhr für Jugendliche und ab 19:00 Uhr für alle Aktiven.

Daneben kann in den ersten fünf Wochen an den folgenden Tagen nach Vereinbarung trainiert werden:

Mi. 17-19 Uhr (SEG 2)
Fr. 17-22 Uhr (SEG 2)
Sa. 14-22 Uhr (SEG 2)
So. 10-13 Uhr bzw. 10 – 17 Uhr (SEG 2 + 3)

In der letzten Ferienwoche bleibt die Halle für Vereine gesperrt.

Wichtig: Der Kreis weist darauf hin, dass in dieser Nutzungszeit keine Unterhaltsreinigung stattfindet. Notwendig werdende Reinigungen sind durch uns vorzunehmen. Die Duschen sind während der Ferien daher nicht zu nutzen. Der anfallende Müll muss von den Verursachern selbst entsorgt werden. Es ist ausdrücklich nicht gestattet, die schulischen Müllbehältnisse dafür zu benutzen.

Folgende Regeln sind zu beachten:

  1. Die Zeiten unserer Hallenbelegung sind auf jeden Fall einzuhalten und nicht zu überschreiten.
  2. Die Eingangstür (hinterer Sportlereingang!) ist während des Trainings geschlossen zu halten.
  3. Alkoholische Getränke sind in der Halle untersagt.
  4. Am Trainingsende die Trainingsbälle gründlich sammeln.
  5. Beim Abbauen die Netze wieder in die Hüllen packen und im Schrank verschließen.
  6. Vor dem Verlassen der Halle die Eintragung im Belegungsbuch vornehmen, die Trennvorhänge hochfahren (soweit möglich), alle Lampen ausschalten und prüfen, dass die Hallentüren geschlossen sind.