Nov 192017
 
 19. November 2017  Posted by at 17:15 Damen/Herren, Nachwuchs, Punktspiele

Nachdem die erste Herrenmannschaft in zwei aufeinanderfolgenden Spielen nicht über ein Unentschieden hinauskam, sind nun zwei Siege gegen TuS Hornau und TTC RW 1921 Biebrich III gelungen. Gegen Hornau gewann die Erste Herrenmannschaft überzeugend mit 9:1, während das Spiel gegen Biebrich III mit 9:4 ausging. In beiden Partien spielte man aufgrund einiger Ausfälle mit Ersatzverstärkung. Hierbei ist insbesondere unser Youngster und Punktegarant Florian Benke hervorzuheben, der in beiden Spielen hervorragend aufspielte und alle seine Einzelpartien gewinnen konnte. Damit steuerte Florian der Mannschaft wichtige Punkte zum Sieg bei. Herzlichen Dank für deine Einsatzbereitschaft! Die erste Herrenmannschaft bedankt sich darüber hinaus bei allen anderen Ersatzverstärkungen für ihren Einsatz. Im nächsten Spiel erwartet man am Freitag, 24.11.2017 den TTV Burgholzhausen-Köppern II.

Gegen Biebrich spielten im Doppel Tahiri/Böhm (1), Tellez/Hauf und Benke/Schenk sowie im Einzel Besnik Tahiri (2), Federico Tellez (1), Dominik Böhm (2), Thimo Rübenstahl (1), Florian Benke (2) und Helmut Schenk.

Herren III: Sieg in Wiesbaden

Die dritte Herrenmannschaft Oberjosbachs festigte den dritten Tabellenplatz in der Bezirksklasse durch einen 9:5-Auswärtserfolg bei Eintracht Wiesbaden. Nach spannendem Spielverlauf behielt man letztlich durch die starken Leistungen des hinteren Paarkreuzes die Oberhand. Finn Baebenroth und Niklas Fischer ließen wieder keine Punkte für die Gegner zu. Die beiden Jugendspieler des Vereins bilden derzeit mit insgesamt 14:1 Spielen das beste Paarkreuz der Bezirksklasse. Mit nun 15:3 Punkten freut sich das Team auf das kommende Heimspiel gegen die starke Mannschaft aus Erbenheim. Für das Team punkteten Leese/Voßbeck, Niermeyer/Baebenroth, Voßbeck (2), Leese (2), Baebenroth (2), Fischer (1).

Nachwuchs

Eine weitere Niederlage musste die erste Schülermannschaft in der Jugend-Hessenliga verdauen – beim VFR Fehlheim gab es mit 1:6 nichts zu gewinnen – und steht damit auf dem vorletzten Tabellenplatz. Nur Tom Laser konnte den einen Punkt holen, seine Mitspieler Finn Baebenroth, Niklas Cibis und Leonard Oehl mussten allen ihren Gegnern den Vortritt lassen, wobei sich Finn in einem beherzten Match erst im fünften Satz denkbar knapp mit 9:11 geschlagen gab.

Weitere Ergebnisse

Herren II – Schierstein I 4:9 (Bezirksliga). Es spielten: Benke/Schenk (1), Schlögl/Voßbeck, P. Hauf/Niermeyer, Schlögl (1), Benke (1), P. Hauf, Schenk, Voßbeck (1), Niermeyer.

Herren IV – Hattenheim I 7:9 (Kreisliga). Es spielten: Zumdick/A. Ranft, Fay/Horlebein, C. Ranft/Schlögl, Fay (1), Zumdick (2), A. Ranft (2), Horlebein (1), C. Ranft (1), Schlögl.

Jugend I – Bleidenstadt I 6:0 (Bezirksoberliga). Es spielten: Laser/Eiseman (1), Krewin/Oestreich (1), Krewin (1), Oestreich (1), Laser (1), Eiseman (1).

Heftrich I – Jugend II 6:3 (1. Kreisklasse). Es spielten: Kugelmann/Nürnberg, Files/Ockenfels (1), Kugelmann, Nürnberg, Files (1), Ockenfels (1).

Pfungstadt I – Schüler I 0:4 (Hessenpokal). Es spielten: Baebenroth (1), Cibis (1), Oehl (1), Baebenroth/Oehl (1).

Schüler II – Bad Schwalbach III 6:1 (Kreisliga). Es spielten: Eiseman/Sperling (1), Nürnberg/Files (1), Eiseman (2), Sperling (1), Nürnberg (1), Files.