Okt 082017
 
 8. Oktober 2017  Posted by at 18:13 Aktionen, Nachwuchs

Beim Entscheid des Schulamts Wiesbaden / Rheingau-Taunus traten am 4. Oktober in der Sporthalle der Diltheyschule Emil Mertl, Tim Deuker, Paul Harward, Nick Kowalski, Thimon Ziegler, Justus Ockenfels und Jonas Buckart in der WK IV für ihre Schule an. Das neu zusammengestellte Team – bestehend aus Spielern von TuS Königshofen, TG Oberjosbach und TSV Engenhahn – wurde auch in diesem Jahr wieder betreut von Gabi Hauf.

Das Turnier startete mit einem Geschicklichkeitswettbewerb, der leider nicht gut lief. Danach gab es beim Tischtennis zwar Niederlagen gegen die Diltheyschule und das Leibniz-Gymnasium, aber die Niedernhausener konnten das Spiel gegen die IGS Hahn verdient mit 6:3 gewinnen. Damit lag die Theißtalschule im kreisinternen Vergleich vor Hahn und belegte insgesamt den dritten Platz hinter den beiden Wiesbadener Schulen.