Aug 132017
 
 13. August 2017  Posted by at 20:49 Aktionen

Die TG 1899 Oberjosbach und die Theißtalschule Niedernhausen sind auch für das Schuljahr 2017/2018 wieder erfolgreich eine Kooperation im Bereich Tischtennis eingegangen. Damit haben sie sich wie bereits in der Vergangenheit an der Kampagne „Tischtennis: Spiel mit!“ des Deutschen Tischtennis-Bundes und seiner Landesverbände beteiligt.

 

Im Rahmen der Talentförderung in Hessen können alle Schülerinnen und Schüler der Theißtalschule (vor allem Jahrgangsstufen 1 bis 4) ohne Vereinsmitgliedschaft erste Erfahrungen mit Tischtennis sammeln. Daneben steht diese Möglichkeit auch anderen Kindern in diesem Alter zur Verfügung, die im Rheingau-Taunus-Kreis leben oder bereits heute im Tischtennis aktiv sind. Geleitet werden die Gruppen von erfahrenen B- bzw. C-Trainerinnen und Trainern, die von weiteren Trainerinnen und Trainern unterstützt werden.

Alle an Tischtennis interessierten Kinder mit wenig oder keiner Vorkenntnis im Tischtennis können ohne Anmeldung einfach zu einem ersten Reinschnuppern in diesen schönen Sport mittwochs um 17.00 Uhr in die Sporthalle der Theißtalschule kommen. Dort trainiert eine Talentaufbaugruppe für Einsteiger in den Tischtennissport sowie die Mädchen-AG, während die leistungsorientierte Talentfördergruppe dienstags und donnerstags (17:00 bis 19:00 Uhr) ebenfalls in der Theißtalschule trainieren.

Die Ansprechpersonen bei der der TG Oberjosbach sind Jugendleiterin Heike Nürnberg (tgo-jugendleitung@gmx.de) sowie Abteilungsleiter Stefan Hauf (familiehauf@gmx.de). Dort und auf der Homepage des Vereins (www.sg-oo.de) erhalten alle interessierten Eltern und Kinder gerne weitere Auskünfte zu Trainingsinhalten, Trainern, Trainingszeiten etc.