Mai 152016
 
 15. Mai 2016  Posted by at 12:04 Damen/Herren, Nachwuchs, Punktspiele, Ranglisten, Turniere

Für die letzten Spiele der Saison trat die erste Jugendmannschaft am Vatertag bei der Verbandspokalendrunde in Crumstadt an. Im Viertelfinale ging es gegen die SG Anspach, den Sieger der diesjährigen Verbandsliga. Die Oberjosbacher ließen den Anspachern dabei keine Chance und feierten einen deutlichen 4:0-Sieg. Einzig Florian Benke musste mit fünf Sätzen über die volle Distanz gehen, bis ihm der Sieg gegen die gegnerische Nummer 1 gelang. Constantin Summ, Cyril Menner und im Doppel Florian Benke/Philipp Katlun siegten jeweils mit 3:0.

Im Halbfinale zog die Mannschaft dann ein schweres Los und musste gegen den TV Beerfelden an den Tisch gehen, den diesjährigen Meister der Hessenliga. Die Mannschaft zeigte hier eine starke Leistung und verkaufte sich in vielen engen Spielen gut, hatte am Ende aber dennoch das Nachsehen. Vor allem mit dem unorthodoxen Spiel der gegnerischen 2 hatten Constantin Summ und Philipp Katlun ihre Probleme, auch das Doppel Philipp Katlun/Florian Benke hatte dadurch das Nachsehen. In einem hart umkämpften Match setzte sich einzig Cyril Menner gegen die gegnerische 1 im fünften Satz durch, während Constantin Summ im fünften Satz knapp unterlag. So musste sich die Mannschaft am Ende mit 1:4 geschlagen geben. Damit konnten sich die Oberjosbacher trotzdem über einen starken dritten Platz freuen. Die Mannschaft hat sich im Laufe der Punktspielsaison deutlich gesteigert und mit dieser Platzierung noch einmal ihre Qualität bewiesen. Herzlichen Glückwunsch zum gelungenen Saisonabschluss!

Dominik Böhm gewinnt Kreisendrangliste

Bei der Kreisendrangliste der Herren am Sonntag, 8. Mai 2016, konnte Dominik Böhm aus der zweiten Bezirksligamannschaft der TG Oberjosbach gewinnen, wobei er denkbar knapp Federico Tellez aus der Bezirksoberligamannschaft hinter sich lassen konnte. Beide hatten in der Endrunde eine Niederlage und waren auch bei den Sätzen gleich, so dass der gewonnene direkte Vergleich den Ausschlag zugunsten Dominiks gab. Ebenfalls die Endrangliste erreichten Cyril Menner (11.) und Constantin Summ (12.), die in der vergangenen Saison bei der Jugend in der Hessenliga an den Start gingen. Die anderen Nachwuchsspieler konnten alle mindestens ein Einzel bei dieser Herrenrangliste gewinnen und Florian Benke wurde insgesamt 13., Sandor Koch 17. und Niklas Fischer landete auf Platz 21. der Gesamtwertung dieser Kreisrangliste der Herren.

Zweite und dritte Herrenmannschaft steigen auf

Die zweite Mannschaft wurde mit einem Punktestand von 44:0 (22 Siege in 22 Spielen) souveräner Meister der Bezirksklasse und geht in der nächsten Saison in der Bezirksliga an den Start. Am Erfolg beteiligt waren Dominik Böhm (21 Einsätze), Helmut Schenk (20), Wolfgang Gäb (19), Matthias Niermeyer (18), Stefan Hauf (17), Hubert Fay (13), Christian Ranft (10), Tobias Pietsch, Constantin Summ, Florian Benke (je 4), Armin Ranft (2), Mario Schimmels, Jörg Stern und Clemens Schnitzler (je 1).

Auch die dritte Mannschaft darf den Aufstieg feiern: Mit einem Punktestand von 37:7 belegte sie Rang 2 in der Kreisliga und steigt damit in die Bezirksklasse auf. Für die dritte Mannschaft spielten die Nummer 1 der Einzelrangliste in der Kreisliga Peter Voßbeck (22 Einsätze), Jörg Stern, Armin Ranft (je 19), Olaf Kretschmer, Markus Horlebein (je 17), Heiko Leese (10), Christian Ranft (8), Abdulfata Mohsini, Klaus Ertner (je 7), Philipp Katlun und Cyril Menner (je 4).

Schüler II feiern Meisterschaft

Meister der Kreisklasse der Schüler A wurde die zweite Mannschaft der TG Oberjosbach, die damit noch einen Platz besser abschnitt als die erste Vertretung in der Bezirksoberliga. Zum Einsatz kamen Simon Files, Luis Sperling, Ole Bernoester, Florian Genßler, Amelie Horlebein, Reik Ockenfels und Spitzenspieler Florian Redhardt, der mit 16:0 Spielen souverän die Einzelwertung seiner Klasse gewann und zusammen mit seinem Mannschaftsführer Ole Bernoester ebenfalls ungeschlagen auch im Doppel vorne lag!